Ausbildung zum/r Heilpflanzenpädagogen/in

Zusatzqualifikation für Krautfrauen/männer oder Phytoexperten/innen

Die Ausbildung zum Heilpflanzenpädagogen ist geeignet für Menschen, die ihr Grundlagenwissen der Heilpflanzenkunde ausbauen und in die Bildungsarbeit einbringen möchten.

Die Ausbildung ist geeignet für „Krautfrauen/-männer“ & „Phytoexperten“, die diese PhytAro-Weiterbildung bereits abgeschlossen haben, sowie Menschen mit Grundkenntnissen in der Heilpflanzenkunde, z.B. Heilpraktiker/innen, Apotheker/innen, Landschaftsökolog/inn/en.

Mögliche Tätigkeitsfelder umfassen sämtliche Bereiche in Erziehung und Bildung: in Kindergärten und Schulen, in der außerschulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, bei Bildungsveranstaltungen für Erwachsene und Senioren im Rahmen von Führungen, Seminaren, Workshops, Vorträgen z.B. bei Volkshochschulen, Naturerlebnis-zentren oder bei Tourismus- und Kurverwaltungen.

Erweitern Sie Ihr Wissen um die Heilpflanzen und lernen Sie, den Umgang mit Pflanzen fundiert, anwendungsbezogen und zielgruppengerecht an Menschen aller Altersgruppen zu vermitteln.

Die Ausbildungstage werden praxisnah, erfahrungs- und handlungsorientiert gestaltet.

Das breite Methodenspektrum der Seminareinheiten umfasst sinnliche Erfahrungen, spielerische und kreative Elemente, praktisches Tun, Exkursionen, Vorträge, theoretische Auseinander-setzungen und den Austausch von Erfahrungen.

Im Rahmen der Ausbildung erhalten Sie die fachliche Kompetenz in Bezug auf:

  • die botanische Bestimmung von ausgewählten einheimischen Pflanzenfamilien mittels Theorie, Exkursionen und Anlegen eines Herbars
  • pflanzenphysiologische Grundlagen und ökologische Zusammenhänge
  • rechtlich-organisatorische Aspekte, z.B. Naturschutzrecht, Genehmigungspflichten, Aufsichtspflicht
  • die eigene Öffentlichkeitsarbeit, wie z.B.Werbemedien, grafische Grundlagen zur Selbstpräsentation
  • naturpädagogisches Grundlagenwissen
  • methodisch-didaktische Fähigkeiten, um anderen Menschen vielfältige Zugänge zur Pflanzenwelt zu ermöglichen
  • die Fähigkeit, für verschiedene Ziel- und Altersgruppen angemessene Konzepte zu entwickeln
  • Zusätzlich erhalten Sie ein Coaching, das zum einen die zielorientierte Anwendung des Gelernten unterstützen und zudem helfen soll, im Rahmen der Ausbildung auch individuelle Fragen zu klären

Aufteilung der Ausbildung:

  • 11 Tage Botanik (davon 1 Tag Naturschutzrecht usw.)
  • 4 Tage Pädagogik
  • 1 Tag Öffentlichkeitsarbeit
  • 1 Tag Gruppencoaching & pro Person 30 min persönliches Impulscoaching
  • 1 Tag Prüfung

Zu erbringende Leistungen zum Erlangen des Abschlusszertifikates:

Im Kursverlauf

  1. Botanischer Bereich:
    • Herbar mit 50 Pflanzen anlegen
    • Kurzreferate
    • Zwischentests
  2. Pädagogischer Bereich:
    • Protokollführung
    • Methodisch-didaktische Planung und Reflexion einer
    • Veranstaltung
  3. Zum Abschluss
    • 20-minütiges Kolloquium zu den Inhalten der Ausbildung
    • 20 Pflanzen erkennen

Details:

  • Teilnehmerzahl: 12-16 Personen
  • Kosten:              1550,- € plus 150,- € Einschreibegebühr= 1700,- €
    Phytaroschüler 1450,- € plus 150,- € Einschreibegebühr = 1600,- €
  • Ratenzahlung:
    150,- ESG und 17 x 100,- € (= 1850,- €)
    150,- ESG und 17 x   95,- € (= 1765,- €) für Phytaroschüler
    • Achtung: Die Einschreibegebühr wird bei einer Abmeldung nicht rückerstattet. Es entfällt dann jedoch die Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro.
  • 100,- € Frühbucherrabat bei Anmeldung bis zum 01.10.20
  • Gerne verrechnen wir Ihren Bildungscheck oder Ihre Bildungsprämie!
  • Unsere Ausbildung zum Heilpflanzenpädagogen umfasst ca. 160 Unterrichtsstunden.

Termine:

Infoabend: Termin wird noch bekannt gegeben

2021

HPP1   17./18. April
HPP2   29./30. Mai
HPP3   03./04. Juli
HPP4   04./05. September
HPP5   13./14. Nov.

2022

HPP6     29./30 Jan.

HPP7     12./13. März
HPP8    30./ April/1. Mai
HPP9    18./19. Juni

Ca. 10 Tage vor Seminarbeginn gehen Ihnen eine detaillierte Wegbeschreibung und weitere Informationen zu.

Dozentinnen

  • Stefanie Horn
    Studienrätin
    Wildkräuter- & Heilpflanzenpädagogin
    Phyto-Aromaexpertin
  • Celia Nentwig
    Buchautorin
    staatl. zert. Kräuterpädagogin ®
    Dipl. Designerin
  • Petra Rutkowsky
    Heilpraktikerin für Phsychotherapie
    Systemisches Coaching, Projektmanagement-Fachfrau
  • u.a.

 

Seminar-Rücktrittsversicherung:

Es besteht die Möglichkeit eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen.  Sie können diese Versicherung ganz einfach online abschließen. PhytAro kann zu Konditionen der Versicherung keine Auskunft geben, wenden Sie sich bitte bei Fragen direkt an den Anbieter. Tel: +49 (0) 2247 9194-902

Nutzen Sie folgenden Link zur ERGO – SEMINARVERSICHERUNG.

(falls der Link nicht funktioniert geben Sie ‚www.reiseversicherung.com‘ ein und unter „Reiserücktrittversicherung“, finden Sie den Punkt ‚Seminar Rücktrittsversicherung‘)