Antlitzdiagnose   13.12.2017 

Was sagt mir dein Gesicht? Wir alle sind mit den Grundlagen der Antlitzdiagnose vertraut: Wir merken sofort, ob unser Gegenüber sehr empfindlich ist und zart angesprochen werden will oder „ein Kerl wie ein Baum“ ist und eine klare Sprache benötigt. Wir spüren, wenn ein kleiner Junge es „faustdick hinter den…

Mehr Lesen ...

Ohrakupunktur   15.12.2017 

Der französische Arzt Dr. Nogier entdeckte die Ohr-Akupunktur im Jahre 1950 wieder, als er in den Ohrmuscheln seiner Patienten Narben auffand, die durch die Kauterisation bestimmter Areale der Ohrmuschel zur Behandlung von Ischias entstanden Durch Forschungen wies er die reflektorischen Beziehungen zwischen Körper und Ohr nach. Auch heute noch ist…

Mehr Lesen ...

Die Magie der Rauhnächte- Glückliches Neues Jahr 2018   28.12.2017 

Das alte Wissen der Rauhnächte Die Rauhnächte ( 21.12. bis 6.1. ) galten als zeitlose Zeit zwischen den Jahren. Das Alte ist noch nicht vorbei und das Neue noch nicht in Schwung gekommen. Die längste Nacht ist gewesen, doch die rauhen Schneenächte werden noch nicht merklich kürzer. Eine gute Zeit,…

Mehr Lesen ...

Aromatherapie bei bestimmten Krankheitsbildern   13.01.2018 

Aromatherapie und ihre Indikationen Für diejenigen, die bereits über ein aromatherapeutisches Grundwissen verfügen, bieten wir die organspezifischen Indikationen auch als Einzelseminare an. An diesen Indikationstagen widmen wir uns intensiv dem Einsatz der ätherischen Öle bei den verschiedenen Beschwerdebildern. Hierbei werden die verschiedenen Öle und deren Einsatzmöglichkeiten bei verschiedenen Krankheitsbildern besprochen…

Mehr Lesen ...

Mit den Heilpflanzen durch das Jahr!   17.01.2018 

Unsere heimischen Heilpflanzen und Bäume bieten eine überraschende Vielfalt an Möglichkeiten. Als vertraute "Unkräuter" wachsen sie vor unserer Haustüre, im Garten und auf der Wiese. Uralte Überlieferungen und Kenntnisse über die Wirkung der Würz- und Heilkräuter stärken und unterstützen unsere Verbindung zur gewachsenen Natur. Wir befassen uns pro Abend ausführlich…

Mehr Lesen ...

Herz-Kreislauferkrankungen und ihre phytotherapeutische Behandlung   19.01.2018 

Heilpflanzen können kurativ und bei Langzeiteinnahme präventiv auf die Gefäßwände von Arterien, Venen und Kapillaren einwirken. Erzielt wird eine Linderung der erhöhten Gefäßpermeabilität, ein Schutz der Gefäßwände vor Ein- und Anlagerungen (Arterioskleroseprophylaxe), eine Förderung der Durchblutung peripherer Gefäße sowie eine Minderung oder Beseitigung von Stoffwechselstörungen. Als kreislaufanregende Pflanzen haben sich…

Mehr Lesen ...

Katathymes Bilderleben   19.01.2018 

Die Wahrheit macht frei Modifiziert nach Peter Germann - Zertifikatkurs. In einem Organismus ist alles gespeichert. Das zeigt die Möglichkeit in der Praxis, mittels Katathymen Bilderlebens auch schon pränatale Geschehnisse abzurufen und bewusst zu machen, deren unbewusste Muster rational nicht nachvollziehbare, situationsbedingte Reaktionen oder Neurosen hervorrufen können. Diese endogenen Wahrnehmungen…

Mehr Lesen ...

Heilen mit Zeichen und Symbolen, testen mit der Einhandrute   20.01.2018 

Der Einsatz von Einhandrute/-tensor in der Naturheilkunde Die Anwendung von Zeichen und Symbolen Der Einsatz von Einhandrute/-tensor in der Naturheilkunde Haben Sie sich folgende Fragen schon einmal gestellt: Wie wird ein Test mit der Einhandrute durchgeführt? Wie deute ich die Ausschläge? Wie erkenne ist was verträglich oder unverträglich ist? Wie…

Mehr Lesen ...

Atemwegs- und Lymph-Erkrankungen, HNO und ihre phytotherapeutische Behandlung   20.01.2018 

Die Phytotherapie kann sehr gut im Bereich der Atmungsorgane eingesetzt werden. Die häufigsten Bagatellinfekte finden im Bereich der oberen Luftwege statt und können mit pflanzlichen Mitteln geheilt oder gelindert werden. Gerade zu diesem therapeutischen Ansatz sind viele alte Rezepturen aus der Volksheilkunde bekannt, welche sich seit Jahrzehnten in den Praxen…

Mehr Lesen ...

Naturheilkunde für den Hund und Kleintiere   21.01.2018 

In allen Kulturen spielen Kräuter und Heilpflanzen seit altersher eine wichtige Rolle. Was den Menschen heilt, kann auch Tiere kurieren, nur leider ist uns das Wissen darum verloren gegangen. Auch bei Hunden ist die Heilpflanzenkunde eine Therapieform, welche zur Genesung und Gesunderhaltung der Tiere mit großem Erfolg eingesetzt werden kann.…

Mehr Lesen ...