Kräuterstempel und ihre Anwendung   01.11.2017 

Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen haben Massagen einen immunstimulierenden Effekt. Nach einer 45minütigen Massage ist im Blut eine signifikante Reduzierung des schädlichen Cortisols nachweisbar. Nimmt man die heilende Kraft der Heilpflanzen hinzu, kann diese Wirkung noch um ein Vielfaches gesteigert werden. Eine Kräuterstempel-Massage erfolgt in einem Wechsel aus kräftigen und sanften…

Mehr Lesen ...

Akupressur im Dialog mit Heilpflanzen   04.11.2017 

Mit Energiepunken die Wirkung der Heilpflanzen unterstützen Die Heilpflanzen in der Natur haben jede ihren eigenen 'Charakter' und ihre spezielle Art zu wirken. Ähnlich ist es bei den Energiepunkten am Körper des Menschen: in vielen Ländern und Epochen ist die Erfahrung kultiviert worden, dass die Berührung bestimmter Körperstellen eine Auswirkung…

Mehr Lesen ...

Hydrolate herstellen – Die Arbeit mit gebrannten Pflanzenwässern   05.11.2017 

Seit einiger Zeit sind Hydrolate ein kleiner 'Trend' in der Phyto- und Aromaszene. Dieses Seminar bietet ein paar Inspirationen für die eigene Arbeit mit den Pflanzenwässern an, der Schwerpunkt liegt auf der eigenen Herstellung von Hydrolaten. 'Hydrosols' bieten viele Vorteile: man kann mit der Pflanzenkraft arbeiten, ohne sofort ein ätherisches…

Mehr Lesen ...

Wildkräuterküche – Kochen mit Pflanzen   08.11.2017 

Die grüne Jahreszeitenküche, Gourmetküche Die Natur schenkt uns alles was wir brauchen, wir müssen nur die Umsetzung dieser Gaben wieder entdecken. Ein Gang über die Wiese, durch unseren Kräutergarten oder durch den Wald lässt die Teilnehmer viele dieser Schätze wieder entdecken. Die Köchin und Kräuterexpertin Claudia Backenecker stellt ja nach…

Mehr Lesen ...

Grundlagen der Spagyrik   25.11.2017 

Spagyrik - die Jahrtausende alte Heilweise für das  21. Jahrhundert ! Die Alchemie war im Grunde immer das, was wir heute als „ganzheitliche“ Wissenschaft bezeichnen. Sie umfasste Religion, Kunst und Wissenschaft. Bonus von Ferrara nannte im 14. Jahrhundert die Alchemie den „Schlüssel zu allen guten Dingen, die Kunst aller Künste,…

Mehr Lesen ...

Wickel, Auflagen, Salben, Cremes und Zäpfchen   09.12.2017 

Die Kenntnis um Wickel, Auflagen und Kompressen hat eine ganze Menge zu bieten. Auf der einen Seite eine Bandbreite an kalten und warmen Anwendungen in Kombination mit vielen der Natur entnommenen Heilmittel, auf der anderen aber auch den Aspekt, der uns in der modernen Medizin oftmals so massiv fehlt; die…

Mehr Lesen ...

Naturkosmetik   01.01.2018 

Kosmetika sind für jede Frau wichtig. Doch die oftmals unüberschaubare Zusammenstellung von undeutbaren Inhaltsstoffen lässt die Freude an diesen Produkten oftmals vergehen. Eigentlich steht Naturkosmetik für den natürlichen Einklang mit der Natur. Diese Produkte enthalten pflanzliche und unverfälschte Bestandteile. Auf die Zugabe von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen, Paraffinen, Silikonen…

Mehr Lesen ...

Mit den Heilpflanzen durch das Jahr!   17.01.2018 

Unsere heimischen Heilpflanzen und Bäume bieten eine überraschende Vielfalt an Möglichkeiten. Als vertraute "Unkräuter" wachsen sie vor unserer Haustüre, im Garten und auf der Wiese. Uralte Überlieferungen und Kenntnisse über die Wirkung der Würz- und Heilkräuter stärken und unterstützen unsere Verbindung zur gewachsenen Natur. Wir befassen uns pro Abend ausführlich…

Mehr Lesen ...

Herz-Kreislauferkrankungen und ihre phytotherapeutische Behandlung   19.01.2018 

Heilpflanzen können kurativ und bei Langzeiteinnahme präventiv auf die Gefäßwände von Arterien, Venen und Kapillaren einwirken. Erzielt wird eine Linderung der erhöhten Gefäßpermeabilität, ein Schutz der Gefäßwände vor Ein- und Anlagerungen (Arterioskleroseprophylaxe), eine Förderung der Durchblutung peripherer Gefäße sowie eine Minderung oder Beseitigung von Stoffwechselstörungen. Als kreislaufanregende Pflanzen haben sich…

Mehr Lesen ...

Atemwegs- und Lymph-Erkrankungen, HNO und ihre phytotherapeutische Behandlung   20.01.2018 

Die Phytotherapie kann sehr gut im Bereich der Atmungsorgane eingesetzt werden. Die häufigsten Bagatellinfekte finden im Bereich der oberen Luftwege statt und können mit pflanzlichen Mitteln geheilt oder gelindert werden. Gerade zu diesem therapeutischen Ansatz sind viele alte Rezepturen aus der Volksheilkunde bekannt, welche sich seit Jahrzehnten in den Praxen…

Mehr Lesen ...