Einführung in die Pilzkunde   27.08.2017 

Die Pilze bilden ein eigenes Reich und treten in vielen Farben und Formen auf. Allen interessierten Einsteigern in die Pilzkunde bietet dieses kleine Seminar einen ersten Überblick über Lebensweise, Aufgaben in der Natur, Sammelregeln, Bestimmungshilfen, Speise- und Giftpilze, Verhalten bei Vergiftungen, Verwertungstipps und Hinweisen für Literatur. Pilze können zur Bestimmung…

Mehr Lesen ...

Räuchern mit heimischen Pflanzen   09.09.2017 

Räuchern ist ein transkulturelles Phänomen und wurde seit jeher für religiöse, magische und medizinische Zwecke verwendet. Die Bewusstseinsveränderung durch Verbrennen von Weihrauch wird z. B. noch heute im Himalaja praktiziert. Pflanzen, die Räucherstoffe liefern, sind fast alle kulturell bedeutsam und galten oftmals als heilig. Zur Räucherung eignen sich jedoch nicht…

Mehr Lesen ...

Hexenpflanzen und Pflanzen des Mittelalters   10.09.2017 

Pflanzen des Mittelalters und seine Heilpflanzenwerke Der Mensch des Mittelalters war in einer völlig anderen Denkung und Wahrnehmungsweise verhaftet als wir im heutigen Zeitalter. So wie uns heute Lebenden Sprachbewusstsein und Kenntnis der Schrift etwas Selbstverständliches sind, waren die Menschen des Mittelalters eingewoben in ein Netz von geistigem Wissen, das…

Mehr Lesen ...

Führungen im Heilpflanzengarten   11.09.2017 

In unserem Heilkräutergarten lassen sich Pflanzen und Bäume wunderbar erkunden. Heilpflanzen-Interessierten bieten wir die Möglichkeit, sich dieses Wissen anzueignen und praktisch umzusetzen. Heilkräuterführungen Ca. 60-75 minütige Führung durch unseren Heilpflanzengarten. Bitte melden Sie sich telefonisch an. Vielen Dank. (Diese Führungen sind kostenlos, eine Spende für den Garten ist natürlich willkommen)…

Mehr Lesen ...

Wildkräuterküche – Kochen mit Pflanzen   20.09.2017 

Die grüne Jahreszeitenküche, Gourmetküche Die Natur schenkt uns alles was wir brauchen, wir müssen nur die Umsetzung dieser Gaben wieder entdecken. Ein Gang über die Wiese, durch unseren Kräutergarten oder durch den Wald lässt die Teilnehmer viele dieser Schätze wieder entdecken. Die Köchin und Kräuterexpertin Claudia Backenecker stellt ja nach…

Mehr Lesen ...

Kräuterstempel und ihre Anwendung   01.11.2017 

Nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen haben Massagen einen immunstimulierenden Effekt. Nach einer 45minütigen Massage ist im Blut eine signifikante Reduzierung des schädlichen Cortisols nachweisbar. Nimmt man die heilende Kraft der Heilpflanzen hinzu, kann diese Wirkung noch um ein Vielfaches gesteigert werden. Eine Kräuterstempel-Massage erfolgt in einem Wechsel aus kräftigen und sanften…

Mehr Lesen ...

Akupressur im Dialog mit Heilpflanzen   04.11.2017 

Mit Energiepunken die Wirkung der Heilpflanzen unterstützen Die Heilpflanzen in der Natur haben jede ihren eigenen 'Charakter' und ihre spezielle Art zu wirken. Ähnlich ist es bei den Energiepunkten am Körper des Menschen: in vielen Ländern und Epochen ist die Erfahrung kultiviert worden, dass die Berührung bestimmter Körperstellen eine Auswirkung…

Mehr Lesen ...

Hydrolate herstellen – Die Arbeit mit gebrannten Pflanzenwässern   05.11.2017 

Seit einiger Zeit sind Hydrolate ein kleiner 'Trend' in der Phyto- und Aromaszene. Dieses Seminar bietet ein paar Inspirationen für die eigene Arbeit mit den Pflanzenwässern an, der Schwerpunkt liegt auf der eigenen Herstellung von Hydrolaten. 'Hydrosols' bieten viele Vorteile: man kann mit der Pflanzenkraft arbeiten, ohne sofort ein ätherisches…

Mehr Lesen ...