Gehirnstoffwechselstörungen

– ein besonderes Problem unserer Zeit?

 

Stoffwechselstörungen belasten zunehmend die Organ-Funktionen des Menschen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch das Gehirn betroffen ist. Die Auswirkungen manifestieren sich als Erkrankungen mit sehr unterschiedlichen Namen. In diesem Vortrag geht es um Demenz, Alzheimer, Depressionen und Überaktivität. Der Schwerpunkt der Behandlung muss in der Prophylaxe liegen und natürlich in dem Versuch, die Vorgänge aufzuhalten oder gar rückgängig zu machen für ein gesundes Leben.

Termin: 01.12.2019

Kosten: 35,00 €; Phytaro Schüler/BDH-Mitglieder 30,00 € (incl. Imbiss)

Dozentin: Dr. vet. Anita Kracke