Schamanischer – Trommelbau

Erschaffe Deine eigene, ganz individuelle Rahmentrommel

Die Trommel als eines der ältesten Instrumente, wurde schon immer auch als Werkzeug zur Genesung und Heilung verwendet.

An einem Wochenende haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Ihre eigene, nach individuellen Wünschen gestaltete Trommel selber zu bauen. Mit schamanischen Reisen, wird eine enge Bindung zwischen der Trommel und dem Teilnehmer aufgebaut.

Der Trommelrahmen ist bereits vorgefertigt und besteht aus Schicht- bzw. Formholz. Handgefertigte Voll- oder Massivholz Rahmen, können nach vorheriger Absprach und Verfügbarkeit, dem Teilnehmer als individuelle Alternative aus verschiedenen Holzarten angeboten werden.

Der Vollholz Rahmen wird aus einzelnen Holzstücken zu einem eckigen Rahmen zusammengesetzt. Der Massivholz Rahmen wird aus einem kompletten Baum gefertigt und besteht somit aus einem Stück. Aufgrund der unterschiedlichen Beschaffenheit und individuellen Eigenschaften, empfehlen wir vorab eine telefonische Beratung.

Die Naturhäute zur Bespannung, kommen von unterschiedlichen Tieren aus der Region (Wild, Ziege, etc.).

Inhalt und Ablauf

  • Theoretischer Teil, Aufbau und Unterschiede verschiedener Trommeln sowie Bespannungs- und Befestigungstechniken
  • Schamanische Reise zur Trommel und zur Tierhaut
  • Bau der Trommel in kleinen Gruppen mit individueller Erklärung
  • Bau des Trommelstock

Enthalten ist das komplette Material zum Bau einer Rahmentrommel (Durchmesser ca. 35 – 45 cm), sowie eines Trommelstockes.

Details

  • Termin: wird noch bekanntgegeben
    Fr. 16.00-ca. 20.00 Uhr, Sa. 10.00-ca. 20.00 Uhr
    So 10.00-ca 16.00 Uhr bzw. bis zur Fertigstellung
  • Teilnehmerzahl: 6-8 Personen
  • Preise:
    210,00 € Trommelrahmen aus Schicht- bzw. Formholz
    240,00 € Trommelrahmen aus Vollholz (9 eckig)
    270,00 € Trommelrahmen aus Massivholz
  • Sonderwünsche für den Rahmen oder besondere Tierhäute zur Bespannung der Trommel, sind nach Absprache bei der Anmeldung möglich.
  • Seminarort: PhytAro Dortmund
  • Seminarleiter: Petra & Torsten Schaper

Ca. 10 Tage vor Seminarbeginn gehen Ihnen eine detaillierte Wegbeschreibung und ggf. weitere Informationen zu.